Herzlich Willkommen beim Kleinkaliber-Sportverein Timmerlah von 1936 e.V.!

Schön Dich auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen! Hier findest du alles mögliche über unseren Verein, unseren sportlichen Aktivitäten, den Sparten, den Terminen und unser Vereinsleben. Wir laden herzlich ein Dich nicht nur auf dieser Homepage umzuschauen, sondern einfach mal bei uns vorbeizuschauen oder anderweitig mit uns Kontakt aufzunehmen.

Neues aus dem Verein

Der erste Corona-König
Vereinsleben

Der “Corona”-König

Nach langer Zeit konnten wir jetzt wieder einen König ausschießen und hatten daher eine “Corona”-Scheibe mit dem Motto “Küssen verboten” ausgeschrieben.

Mehr lesen
20km auf Zeit geschafft!
Wettkämpfe

Schießsportabzeichen

Nachdem wir im letzten Jahr trotz geringer Beteiligung am Schießsportabzeichen von nur drei Mitgliedern doch noch zwei Pokale vom Breitensportleiter des Kreisschützenverbandes überreicht bekommen hatten, scheint dieses Jahr die Beteiligung wieder besser zu sein und neue Aktive haben sich aufgerafft, die verschiedenen Disziplinen zu absolvieren. Tatsächlich muss man sich je nach Vermögen anstrengen um die Vorgaben erreichen zu können.

Mehr lesen
Grußwort der Bezirksbürgermeisterin
Vereinsleben

Jubiläumsempfang im Schützenhaus

Endlich konnten wir wieder in gemütlicher Runde und gedeckter Tafel im Schützenhaus zusammen kommen, um unsere langjährigen Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren und uns zu bedanken. Mit herzlichen Grußworten unserer Bezirksbürgermeisterin Julia Kark begann der offizielle Teil.

Mehr lesen
Ein Probeschuss musste sein
Vereinsleben

Die Politik zu Gast beim KKSV

Letzte Woche hatte sich Thorsten Kornblum, als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl, Zeit für eine kurze Stippvisite auch bei uns im Schützenhaus genommen und probierte sich auch erfolgreich mit Pfeil und Bogen.

Mehr lesen

Corona-Update

24.08.2021: Entsprechend den neuen Corona Richtlinien des Landes Niedersachsen legt die Stadt Braunschweig abhängig von der aktuellen Pandemielage die Warnstufen fest. Entsprechend haben wir derzeit im Rahmen der üblichen Teilnehmerzahlen beim Training keine zahlenmäßigen Beschränkungen zumal nahezu alle Mitglieder bereits geimpft sind. Gleichwohl bewegen wir uns mit den üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Sollte jedoch ein Warnstufe in Kraft treten, gilt auch bei uns im Schützenhaus die allgemeine 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).